© EPA/FOCKE STRANGMANN

Stars
09/03/2021

Musikerin Sarah Connor an Covid-19 erkrankt

"Manchmal passieren Dinge, die man sich in den schlimmsten Albträumen nicht vorstellen möchte", so Connor

Sarah Connor (41) hat wegen einer akuten Covid-19-Erkrankung ein für diesen Freitag in Leipzig geplantes Konzert abgesagt. "Manchmal passieren Dinge, die man sich in den schlimmsten Albträumen nicht vorstellen möchte", teilte die Semmel Concerts Entertainment GmbH am Donnerstagabend in Leipzig mit. "Das gesamte Team rund um Sarah Connor ist wahnsinnig enttäuscht und entschuldigt sich für die Umstände", hieß es weiter.

Connor berichtete auf ihrer Facebook-Seite, eines ihrer jüngeren Kinder und sie seien positiv getestet worden. "Ich bin längst geimpft und habe zum Glück nur leichte Symptome, also kein Grund zur Sorge." Sie sei jetzt dabei, ihr ungeimpftes Kind zu pflegen, das es schlimmer getroffen habe. Das Konzert hätte im Rahmen der SommerArena auf der Festwiese stattfinden sollen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.