Madonna cancels shows over 'pain'

Madonna

© EPA / WALTER BIERI

Stars
06/25/2020

Madonna nennt Donald Trump "Nazi" und "Soziopath"

Auf ihrem Instagram-Profil macht die Pop-Legende nun unmissverständlich klar, was sie vom US-Präsidenten hält.

Die neuesten Aussagen von US-Präsident Donald Trump haben die "Queen of Pop" Madonna so richtig rasend gemacht. Auf Instagram ließ sie nun ihrer Wut freien Lauf.

"Lasst mich das mal klarstellen. Wir sollen die COVID-Tests in Amerika verlangsamen, weil die Zahl der positiv getesteten Menschen für Trump zu hoch ist?!", fragt sie dort aufgebracht. Und weiter: "Er möchte ein Gesetz machen, dass jeder, der die amerikanische Flagge verbrennt, für ein Jahr ins Gefängnis muss. Aber er möchte kein Gesetz für Polizisten, die grundlos Afroamerikaner töten."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Ihr Posting beschließt sie mit einer klaren Empfehlung zur US-Präsidentschaftswahl: "Ich Ich bevorzuge den schläfrigen Joe Biden im Vergleich zu diesem Nazi aka Soziopathen, der aktuell im Weißen Haus sitzt. Es ist Zeit, aufzuwachen!"

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.