© Tristar Media/Getty Images

Stars
02/09/2021

Kurz nach Geburt: Amira Pocher hat sich Nase operieren lassen

Wenige Wochen nach der Geburt ihres zweiten Kindes hat sich die Ehefrau von Oliver Pocher einer Nasenkorrektur unterzogen. Der Eingriff erfolgte allerdings nicht aus kosmetischen Gründen, wie Amira Pocher klarstellt.

Im gemeinsamen Podcast "Die Pochers hier" mit Oliver Pocher hat Amira Pocher verraten, dass sie eine Nasen-OP hatte. Der Eingriff sei jedoch nicht aus kosmetischen, sondern aus gesundheitlichen Gründen erfolgt.

Amira Pocher: Offene Worte über Nasen-Operation

"Es ist super geworden und passt perfekt zu den neuen Brüsten", scherzte Oliver Pocher. Seine Frau ließ den Witz aber nicht auf sich sitzen und klärte auf, dass es sich bei dem Eingriff nicht um eine Schönheitsoperation gehandelt habe. 

"Ich hab meine Nasenscheidewand korrigieren lassen", erklärte die 28-Jährige. Die Operation sei aus medizinischen Gründen notwendig gewesen, da sie "seit Jahren nicht richtig riechen" konnte.

Der Eingriff erfolgte nur wenige Wochen nach der Geburt ihres zweiten Kindes, weil "es der perfekte Zeitpunkt war, denn wir haben gerade keine Sendung", so Amira Pocher. 

Zum Thema Stillen und Narkose sagte die Ehefrau des deutschen Comedian: "Ich habe im Voraus das Essen für den Kleinen abgepumpt."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Nach rund einer oder oder anderthalb Stunden sei sie aus der Narkose wieder erwacht. Danach habe sie noch eine Stunde ruhen können und wurde dann von Ehemann abgeholt. Mittlerweile könne sie aber schon wieder ganz normal stillen, versichert Amira Porcher.

Ihre Nase sei aktuell immer noch geschwollen. Von außen würde man aber so oder so keinen Unterschied erkennen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.