© APA/AFP/ANGELA WEISS

Stars
07/14/2022

Kim Kardashians neuer Freund hofft auf baldigen Nachwuchs

Kardashian und Davidson leben ihre junge Liebe aktuell recht öffentlich aus.

Reality-Star Kim Kardashian und ihr neuer Partner Pete Davidson demonstrieren ihre junge Liebe aktuell recht öffentlich. In einem Teaser-Video für die Show von Schauspieler Kevin Hart spricht der 28-jährige Davidson nun über seinen Wunsch, Vater zu werden. "Die wichtigste Sache, die ich noch erreichen muss, ist, ein Kind zu bekommen. Das ist mein Traum. Auch wenn es sich kitschig anhört", so der Comedian.

Hart entgegnet: "Das ist gar nicht kitschig - es ist das Beste, was du im Leben tun kannst. Davidson bereite sich auf seine Vaterrolle so gut es geht vor. "Ich versuche, ein guter Typ zu sein, mich zu entwickeln und ein besserer Mensch zu werden." Trotz seiner Schwierigkeiten betrachte er sich als "Familienmensch". Sein Vater sei früh gestorben, so Davidson.

Gerechnet hat Kardashian nach ihrer Scheidung von Rapper Kanye West laut eigenen Worten nicht mit einer neuen Beziehung. "Ich denke, dass manchmal Dinge passieren, wenn man sie am wenigsten erwartet. Es war das Letzte, was ich wirklich geplant hatte", sagte sie im Podcast "Making Space".

Kardashian und Davidson auf Wolke 7

Beide hatten ihre Liebe im März öffentlich gemacht. Nach der Trennung von West habe sie sich zehn Monate Zeit für sich selbst gelassen. "Ich wollte diese Zeit einfach nutzen, um herauszufinden, ob ich mich richtig entschieden habe", so der Reality-Star ("Keeping up with the Kardashians"). Erst dann sei sie auch bereit gewesen, wieder jemanden zu treffen. Ob die beiden schon Nachwuchs planen, verrieten sie noch nicht.

Alles wolle sie dennoch nicht mit der Öffentlichkeit teilen, so Kardashian. "Es fühlt sich gut an zu wissen, dass wir diese Verbindung haben und unsere kleine Blase einer Beziehungswelt, in der wir leben, von der nicht viele Leute wissen", erzählte Kardashian. Sie sei dankbar, dass sie mit Davidson auch alltägliche Besorgungen und Termine wie Arztbesuche gemeinsam erledigen könne. Sie habe "so viel Spaß", sagte sie.

Kardashian hatte im Februar 2021 nach siebenjähriger Ehe die Scheidung von West eingereicht. Die beiden haben vier gemeinsame Kinder.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare