Bevor sie zum Star wurde, arbeitete Kardashian für die Hiltons.

© APA/AFP/ANGELA WEISS/ANGELA WEISS

Stars
08/19/2019

Kim Kardashian würde "alles" für Paris Hilton tun

Fast vergessen: Kim Kardashian wurde erst durch Paris Hilton zur Berühmtheit.

Reality-Star Kim Kardashian (38) hat It-Girl Paris Hilton (38) als ihre Entdeckerin gepriesen. "Ich würde wirklich alles für sie tun. Sie hat mir meine Karriere geschenkt. Das rechne ich ihr total an", sagte die US-Amerikanerin in einem Clip zu ihrer Show "Keeping Up with the Kardashians", der am Sonntag (Ortszeit) im US-Fernsehen ausgestrahlt wurde. Loyalität sei ihr sehr wichtig, erzhlte die 38-Jährige: "Ich würde für [Paris, Anm.] alles stehen und liegen lassen, weil mir das wichtig ist, loyal Menschen gegenüber zu sein."

In dem Video zur neuen Staffel der Reality-Serie ist zu sehen, wie Kardashian in einem Musikvideo von Hilton mitspielt. Die beiden waren schon vor Kardashians Fernsehkarriere gut befreundet. Die Ehefrau von Rapper Kanye West (42) arbeitete damals für die Urenkelin des Hotelgründers Conrad Hilton und war 2003 in ihrer Show "The Simple Life" zu sehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.