© EPA/FILIP SINGER

Stars
12/13/2019

José Carreras sammelte mit Gala knapp 3,6 Millionen Euro Spenden

Die Spendenshow des Star-Tenors wurde von Vorwürfen gegen die suspendierte Geschäftsführerin überschattet.

Star-Tenor José Carreras hat mit seiner Spendengala fast 3,6 Millionen Euro gesammelt. Das Geld kommt der Leukämie-Stiftung des Sängers zu Gute. Die 25. José Carreras Gala wurde am Donnerstagabend in Leipzig veranstaltet. 2.400 Zuschauer sahen die Show nach Veranstalterangaben auf dem Leipziger Messegelände.

Zahlreiche Prominente unterstützen die Charity-Gala, die live im MDR übertragen wurde. Unter anderem standen Herbert Grönemeyer, Peter Maffay und David Garrett auf der Bühne. An den Spendentelefonen nahmen etwa Ex-Biathletin Kati Wilhelm, Fußballer David Odonkor oder die Moderatorin und Sängerin Barbara Schöneberger Platz. Die exakte Spendensumme betrug 3.585.741 Euro.

Überschattet wurden die Spenden-Show von Vorwürfen der suspendierten Geschäftsführerin der Leukämie-Stiftung. Gabriele Kröner bezichtigte die Stiftung, ihr den Posten entzogen zu haben, weil sie "unbequem" wurde. "Die Vorwürfe sind absolut haltlos", sagte ein Sprecher der in München ansässigen Stiftung am Donnerstag.

Nach Angaben der Stiftung wurden in den vergangenen 25 Jahren mehr als 1250 Forschungs-, Struktur- und Sozialprojekte mit mehr als 220 Millionen Euro gefördert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.