Das ehemalige Hollywood-Traumpaar hat sich bereits 2016 getrennt - die Scheidungsverhandlungen sind aber immer noch nicht abgeschlossen.

© APA/AFP/CARL COURT

Stars
06/02/2021

Jolie & Pitt: Neuester Streit hatte Folgen für Tochter Shiloh

Im Sorgerechtsstreit beim einstigen Hollywood-Traumpaar hatte ein Richter kürzlich vorerst Pitt zugestimmt - und damit Jolie verärgert.

Erst Ende Mai hat sich im Sorgerechtsstreit beim einstigen Hollywood-Traumpaar Angelina Jolie (45) und Brad Pitt (57) wieder etwas getan - hat ein Richter hatte vorerst Pitt zugestimmt - und damit Jolie verärgert.

Richter John Ouderkirk sah eine Ausweitung der Sorgerechte von Pitt für die fünf minderjährigen leiblichen und adoptierten Kinder des Ex-Paares vorläufig als gerechtfertigt an. Dies geht aus Gerichtsdokumenten hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorlagen.

Nun soll ausgerechnet der Geburtstag von Tochter Shiloh zu weiteren Spannungen geführt haben, wenn man dem Boulevard-Portal Gossip Cop Glauben schenken mag. Laut einem angeblichen "Insider" wollten beide, dass sie den ganzenTag mit ihnen verbringt, um Partys zu veranstalten. "Shiloh hat bis zur letzten Minute darauf gewartet, dass der Ort endlich feststeht, damit sie ihren Freunden Bescheid geben kann", wird die Quelle zitiert. Schlussendlich habe sie erste Hälfte des Tages mit Pitt und den Nachmittag mit Jolie verbracht, heißt es. Shiloh wurde am 27. Mai 15 Jahre alt.

Neue Regelung aber noch nicht rechtlich bindend

Die nun beschlossene neue Sorgerechts-Regelung ist ohnehin noch nicht rechtlich bindend, Jolie legte zudem Einspruch ein.

Pitt und Jolie hatten sich bei den Dreharbeiten zu dem Film "Mr. und Mrs. Smith" (2005) kennengelernt und nach langjähriger Beziehung 2014 geheiratet. Zwei Jahre später reichte Jolie die Scheidung von Pitt ein. Sie forderte das alleinige Sorgerecht für die drei leiblichen und die drei adoptierten Kinder, die mittlerweile zwischen 12 und 19 Jahren alt sind. Vor Gericht laufen seitdem Verhandlungen über die Aufteilung des Sorgerechts und der Finanzen. Mit 19 ist der älteste Sohn Maddox nun nicht mehr Teil der Sorgerechtsstreitigkeiten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.