© REUTERS/JOSHUA ROBERTS

Stars
04/15/2019

Ivana Trump verrät, was Ivanka wirklich über Stiefmutter Melania denkt

Donald Trumps erste Frau, Ivana Trump, plauderte über das Verhältnis ihrer Tochter Ivanka zu Melania Trump aus dem Nähkästchen.

von Elisabeth Spitzer

In der Öffentlichkeit hält sich Donald Trumps Tochter Ivanka Trump (37) mit Aussagen über ihre Stiefmutter, First Lady Melania Trump (48), zurück.

Ivana Trump über Ivanka und Melania

Ihre Mutter Ivana Trump gibt sich da schon viel redseliger. Gegenüber dem US-Magazin The Atlantic sprach die 70-Jährige nun von einem "respektvollen", aber "keineswegs freundschaftlichen" Verhältnis von Ivanka zu ihrer Stiefmutter Melania Trump.

"Sie findet Melania in Ordnung, weil sie nicht diejenige war, die mich dazu gebracht hat, meine Ehe zu beenden - im Gegensatz zu der anderen", führte die Ex-Frau von US-Präsident Trump weiter aus.

Damit spielte Ivana Trump auf ihre einstige Rivalin Marla Maples, Mutter von Donald Trumps Tochter Tiffany Trump, an.

"Ich will nicht einmal ihren Namen aussprechen", so Ivana Trump über Maples, mit der Trump eine Affäre hatte, als er noch mit Ivana verheiratet war.

Nachdem er sich 1992 von Ivana scheiden ließ, traute sich der ehemalige Immobilien-Tycoon 1993 mit dem Ex-Model. Sechs Jahre später wurde auch Trumps zweite Ehe geschieden. 2005 heiratete er seine jetzige Frau Melania.

In der Vergangenheit wurde immer wieder über eine komplizierte Beziehung zwischen Donald Trumps Tochter Ivanka und dessen dritter Ehefrau berichtet.

Spekulationen, die Melania Trump nun dementieren ließ. Ihr Sprecher stellte gegenüber The Atlantic klar: "Sie hatten immer immer ein enges Verhältnis und haben dieses nach wie vor."