© APA/AFP/POOL/AARON CHOWN

Stars
01/02/2022

Intime Einblicke: So ist Herzogin Kate als Mutter

Trotz Kindermädchen bringt sich Herzogin Kate sehr in das Leben ihrer drei Kinder mit Prinz William ein.

Herzogin Kate ist nicht nur mit dem zukünftigen Thronfolger, Prinz William, verheiratet, sondern hat auch den zusätzlichen Druck, mit dem ältesten Sohn Prinz George (8) einen zukünftigen Monarchen großzuziehen. Ein enger Freund der Familie verriet gegenüber dem amerikanischen People-Magazin, wie die 39-Jährige als Mutter ist.

Herzogin Kate: In das Leben ihrer Kinder involviert

Trotz ihrer königlichen Titel – und der hilfreichen Hand des Kindermädchens Maria Turrion Borrallo – würden die Herzogin von Cambridge und ihr Gatte dafür sorgen, dass ihren drei Kindern eine normale Kindheit mit viel Zeit im Freien, erinnerungsreichen Familienurlauben und mit gemeinsamem Kochen ermöglicht wird. Kate "führt die Dinge zu Hause mit den Kindern und den Stundenplänen durch", berichtete ein Freund im Interview mit dem amerikanischen Magazin und fuhr weiter aus: "Sie ist enorm in jeden einzelnen Teil ihres Tages involviert."

Herzogin Kate: Gespräche statt Bestrafung

Herzogin Kate setzt außerdem auf eine spezielle Erziehungsmethode, damit sich ihre Kinder George (8), Charlotte (6) und der kleine Louis (3) zu benehmen wissen. Statt ihre drei Kinder anzubrüllen oder zu bestrafen, sucht die Ehefrau von Prinz William das Gespräch. Wie ein Insider gegenüber The Sun verriet, führt Kate mit ihren Kindern offene Unterhaltungen auf einem "Chat-Sofa". Dabei spreche sie mit ihnen über ihren Alltag - aber auch darüber, wenn ihr Verhalten manchmal unangemessen ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.