Klum und Kaulitz provozieren gerne mit intimen Einblicken.

© APA/AFP/VALERIE MACON

Stars
02/19/2019

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Intimes Video geht Fans zu weit

"Machen die da Knick-Knack?" - Heidi Klum und Tom Kaulitz provozieren mit intimen Aufnahmen auf Instagram.

von Elisabeth Spitzer

Wie verknallt sie sind, zeigen Heidi Klum (45) und Tom Kaulitz (29) bei jeder Gelegenheit. Nun teilte das Paar mal wieder einen intimen Moment auf Instagram – der vielen Fans allerdings zu weit geht.

Klum provoziert mit Kuschel-Video

Zu sehen ist das Paar eng umschlungen im Bett. Kaulitz küsst Klums Wange, diese lächelt in die Kamera. "Sunday Morning Shenanigans", schrieb das Model unter den Clip (auf deutsch: "Sonntag Morgen-Schabernack").

Das Video lässt viel Interpretationsspielraum.

"Sieht eindeutig zweideutig aus", schreibt ein Fan. "Wow, sehr intimer Moment", stellt ein User fest, während andere sogar mutmaßen, das Paar hätte in dem Video Sex. "Machen die da Knick-Knack?", wundert sich unter anderem ein Nutzer.

Wie dem auch sei, zahlreiche Fans der GNTM-Chefin sind offenbar der Meinung, dass diese inime Augenblicke wie diesen für sich behalten sollte.

"In so einem Moment hätte ich auch nichts besseres zu tun als zu Filmen", kommentiert ein Nutzer sarkastisch.

"Man kann alles übertreiben. Das hast du eigentlich nicht nötig Heidi!", mahnt eine Frau. "Fragen deine Kids da nicht: Mama was machst du da??"

Einige Instagram-User werfen der vierfachen Mutter vor, sie würde bewusst provozieren, um mehr Follower zu generieren.

"Schön, wenn man verliebt ist und klar, dass man die Zweisamkeit genießt. Aber nicht jeder intime Moment muss mit der Öffentlichkeit geteilt werden, um vielleicht mehr Follower zu bekommen", schreibt unter anderem eine Nutzerin, die der Meinung ist: "Auch Promis sollten sich ein Stück Privatleben gönnen. Das wird auch jeder Fan verstehen. Weniger ist mehr."

Von der Liebeshow des Paares zeigen sich aber nicht nur Fans zuweilen genervt. Bei den Golden Globes im Jänner soll kein Geringerer als Antonio Banderas das Liebes-Gehabe des Models und des Musikers als "reinste Peepshow" bezeichnet haben.

Kaulitz & Klum: Bilder ihrer Liebe

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Bilder ihrer Liebe

Im Mai 2018 machten das Model und der Musiker ihre Beziehung offiziell. Hier die schönsten Bilder des Paares auf einen Blick.

Im März 2018 wurden Heidi Klum und Tom Kaulitz erstmals zusammen in der Öffentlichkeit abgelichtet.

Sie verließen gemeinsam ein Restaurant in Kalifornien.

Noch im selben Monat besucht Tom das Model bei den Dreharbeiten zu "America's Got Talent".

Klum scheint sich über den Backstage-Besuch ihrer neuen Liebe zu freuen.

Ganz offiziell outeten sich Klum und Kaulitz auf der amfAR Gala in Cannes als Paar. Dort betraten sie im Mai 2018 gemeinsam den roten Teppich.

...Und turtelten aschnließend auf der Veranstaltung.

Romantisch entspannte das Paar später auf einer Yacht im französischen Cannes.

Dort stellten sie ihre Liebe offen zur Schau.

Der Gitarrist küsste das Model in New York auf die Wange. Dort holten sie Heidis Tochter Lou vom Sommercamp ab.

Ebenfalls im Sommer feierten sie mit Simon Cowell dessen Stern am Walk of Fame.

...Bevor sich Klum und Kaulitz bei den Emmy Awards anschmachteten.

Das Model und der Musiker traten zu Halloween 2018 sogar im Paar-Kostüm auf. Als Fiona und Shrek posierten sie für die Kameras.

Dem Herbst entfloh das Paar. Klum und Kaulitz machten Urlaub in Mexiko und wirkten dabei sehr entspannt.

Am 24. Dezember war es dann soweit: Tom Kaulitz hielt zu Weihnachten um die Hand von Heidi Klum an. "Ich habe ja gesagt", schrieb das Model auf ihren Instagram-Account. Und postete dieses Foto.

Ein paar Tage darauf konnte man dort ein Bild sehen, auf dem sie gemeinsam mit Kaulitz beim Kuscheln im Bett zu sehen war.

Auf der Afterparty der Golden Globes stellten Kaulitz und Klum ihre Liebe wieder öffentlich zur Schau. Gar nicht zur Freude von Antonio Banderas. Der bezeichnete den Auftritt des Paares als "Peepshow".