Heidi Klum äußerte sich erstmals zu den Gerüchten, sie erwarte ein Kind.

© APA/AFP/CHRIS DELMAS

Stars

Heidi Klum äußert sich erstmals zu Gerüchten um Schwangerschaft

Seit Monaten macht das Gerücht die Runde, das deutsche Model erwarte ein Kind von ihrem Verlobten. Nun bezieht sie Stellung.

von Julia Parger

05/03/2019, 05:00 AM

Fans und Klatschblätter spekulieren seit Monaten, dass Heidi Klum ein Kind von ihrem Verlobten erwarte. Sie hielt sich zu den Behauptungen bisher bedeckt.

Nun äußerte sich Klum in einer Instagram-Story erstmals zu den Gerüchten.

Heidi äußert sich zu Berichterstattung über Hochzeits-Workout

Grund für die Aussage war ein Artikel aus einem US-Magazin. Darin wurde behauptet, das deutsche Model trainiere mit Promi-Trainer David Kirsch für ihre bevorstehende Hochzeit mit dem "Tokio Hotel"-Gitarristen Tom Kaulitz (29).

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Laut Magazin wolle sich Klum zwei Wochen vor der Trauung einer strikten Diät unterziehen. Milchprodukte, Gluten, Zucker und Alkohol seien zu dieser Zeit tabu für das Model. Zudem bestehe das Workout der Braut in spe aus vielen Squats und Planks.

Klum: "Habe seit Johans Geburt keinen Trainer mehr"

Der Bericht über ihre Hochzeits-Vorbereitungen seien unwahr, schrieb die 45-Jährige in einer Instagram-Story.

Dort erklärte Klum: "Ich habe keinen Trainer mehr, seit Johan geboren wurde. Er ist jetzt zwölf Jahre alt. Ich sollte wahrscheinlich einen haben, aber ich habe keinen. Vielleicht würden die Leute dann aufhören zu sagen, dass ich schwanger bin."

Bei den "About You Awards" im April hatte Heidi ähnlich sarkastisch auf die Gerüchte angespielt. Bei der Entgegennahme des Preses verkündete sie, ihr sei die Hose im Bund gerissen – "vermutlich das Baby".

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Bilder ihrer Liebe

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Heidi Klum äußert sich erstmals zu Gerüchten um Schwangerschaft | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat