Fran Drescher

© APA/AFP/GETTY IMAGES/Amy Sussman

Stars
04/06/2020

Fein! Die Nanny kommt zurück: Fran Drescher geht wieder auf Sendung

Schauspielerin Fran Drescher trommelte ihre Serien-Kollegen zusammen. "Lachen ist die beste Medizin!"

Wer erinnert sich nicht an das schrille, aber liebenswerte Kindermädchen, das die Serienlandschaft der 1990er ordentlich aufmischte? US-Schauspielerin Fran Drescher (62) wirbelte als Nanny Fine 146 Folgen lang durch das Leben und die Familie von Musikproduzent Maxwell Sheffield (gespielt von Charles Shaughnessy).

Und 20 Jahre nach der letzten Ausstrahlung kehrt die Kult-Serie wieder zurück! Zwar in einer bisschen anderen Form, aber die Fans sind ob diese Neuigkeiten trotzdem total im Glück.

„Lachen ist die beste Medizin! In diesen schwierigen Zeiten dachten Peter (Anmerk.: gemeinsam mit Drescher lieferte er die Idee zur Serie) und ich: Wäre es nicht toll, wenn wir die Originalbesetzung von ,Die Nanny’ zusammentrommeln und eine virtuelle Lesung des Pilotfilms absolvieren würden?“, so Hauptdarstellerin Fran Drescher gegenüber der US-Zeitschrift Variety.

Heute, Montag, wird die Folge um 18 Uhr auf der Youtube-Seite von Sony Pictures zu sehen sein. Und mit dabei sind natürlich neben Shaughnessy auch all die anderen altbekannten Gesichter, darunter auch Daniel Davis (Butlers Niles), Renée Taylor (Sylvia Fine), Madeline Zima (Grace Sheffield), Benjamin Salisbury (Brighton Sheffield) und Lauren Lane (C. C. Babcock).

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Drescher hat als kleinen Vorgeschmack schon ein Kurzvideo auf Instagram gestellt und da fällt auf, dass sich vor allem Benjamin Salisbury extrem verändert hat.

Mittlerweile ist der Schauspieler und Synchronsprecher 39 Jahre alt, seit 2006 verheiratet und Vater von zwei Kindern. Zuletzt war er 2005 in „Numbers – Die Logik des Verbrechens“ in einer Gastrolle zu sehen. Wenig hörte man auch von Lauren Lane (59), die jetzt hauptsächlich im Theater tätig ist. Sie ist derzeit auch Dozentin an der Fakultät für Schauspiel in Texas.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Der Brite Charles Shaughnessy (65) schauspielert nach wie vor– er trägt übrigens seit 2007 den Titel Baron. Zuletzt konnten Zuschauer ihn in der Erfolgsserie „Modern Family“ erleben.

Auch seine beiden TV-Töchter Madeline Zima (34) und Nicholle Tom (42; Maggie) spielten in diversen Serien mit. Aber eigentlich konnte keiner der Darsteller je wieder so richtig an den Erfolg von „Die Nanny“ anknüpfen. Die Reunion wird auch leider nicht von Dauer sein.

„Es ist eine einmalige Pandemievorstellung für unsere Fans weltweit, die wegen der Isolation gestresst sind und etwas Aufheiterung benötigen. Uns hat es geholfen und ich hoffe, das wird es auch euch!“, so Drescher.

Und hier ist die einmalige "Die Nanny"-Folge:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.