© APA/AFP/ROBYN BECK

Stars
10/22/2020

Dolly Parton brachte Stephen Colbert in dessen Show zum Weinen

Die Country-Legende gab ein Lied zum besten, das den Talkmaster rührselig stimmte.

Country-Legende Dolly Parton rührte US-Talkmaster Stephen Colbert mit ihrem Gesang in dessen Sendung zu Tränen. Der Moderator war von der Darbietung eines Liedes, dass Partons Mutter ihr und ihren Geschwistern einst vorgesungen hatte, derart ergriffen, dass er sich die feuchten Augen trocknen musste. "Mama hat all die Lieder aus einer früheren Zeit gesungen. Sie war eine gute Sängerin", so Parton während ihres virtuellen Auftritts. "So viele dieser Songs waren traurig".

Ein Lied habe sie dabei immer besonders angesprochen. Es hieß "Bury Me Beneath the Willow" ("Begrabe mich neben der Weide"). "Es handelte von einem Mädchen, das heiraten würde, doch ihr Freund ließ sie stehen - am Altar oder wo auch immer. Also starb sie, sie hat sich umgebracht, nehme ich an", erkläre Parton. Als sie den Song dann spontan anstimmte, dauerte es nicht lange, bis Colbert ergriffen seine Brille abnehmen musste. "Weinst du?", fragte Parton den Talkmaster, der entgegnete: "Ich muss sagen, wie viele Amerikaner bin ich gerade unter großem Stress, Dolly. Du hast mich erwischt. Das war ziemlich schön."

Demnächst ist Dolly Parton in einem neuen Musical-Weihnachtsfilm auf Netflix zu sehen. Ein Lied von ihr diente dabei als Grundlage. Der Song "Christmas On The Square" der 74-jährigen Entertainerin - aus ihrem kommenden Feiertagsalbum "A Holly Dolly Christmas" - sei mit ihr in einer Nebenrolle für den Streaming-Dienst verfilmt worden, berichtete das US-Branchenmagazin The Hollywood Reporter.

In dem Film geht es demnach um eine Frau, die in ihre kleine Heimatstadt zurückkehrt und dort zu ihren Wurzeln zurückfindet. Der Film soll ab dem 22. November zu sehen sein. Es ist nicht die erste Zusammenarbeit zwischen Parton und Netflix. Im vergangenen Jahr produzierte der Streaming-Dienst die Mini-Serie "Dolly Partons Herzensgeschichten", die ebenfalls an ihre Lieder angelehnt sind.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.