Dieter Bohlen

© Getty Images / Lukas Schulze / Freier Fotograf

Stars
09/17/2021

Dieter Bohlen im Krankenhaus

Musiker hat sich beim Tauchen verletzt. Sorgen müsse man sich aber keine machen, so Bohlen.

Musiker Dieter Bohlen (67) hat sich nach eigenen Angaben beim Tauchen am Ohr verletzt. "Ich musste leider operiert werden, aber jetzt ist alles top", sagte der Musiker in einem Video bei Instagram. Auf dem am Freitag veröffentlichten Beitrag ist Bohlen mit einem Verband an seinem rechten Ohr in einem Krankenhausbett zu sehen.

Sorgen müsse sich man sich aber nicht machen. "Ich hör' wie ein Adler", sagte Bohlen in dem kurzen Clip. Weitere Fotos in seiner Story zeigen ihn mit Frau Carina, die er als „beste Krankenschwester“ bezeichnet. Einen Dank sendet Bohlen auch ans Team der Uniklinik Hamburg-Eppendorf, wo er behandelt wurde.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.