┬ę EPA/NEIL HALL

Stars
12/22/2019

"Cats"-Darsteller Ian McKellen mag keine Katzen

"Haut ab!"

In der Kinoverfilmung des Musicals "Cats" spielt Sir Ian McKellen den Theater-Kater Gus. Im richtigen Leben hat der 80-J├Ąhrige jedoch nichts f├╝r Katzen ├╝brig. "Ich mag sie ├╝berhaupt nicht", gestand der britische Film- und Theater-Veteran der dpa in London. "Ich glaube, sie m├Âgen mich auch nicht. Ich bin zwar ein paar zutraulichen Katzen begegnet, aber ich habe nur gedacht: "Haut ab!"

Hunde seien ihm lieber, sagte McKellen, der besonders in seiner Rolle als Gandalf in der "Herr der Ringe"-Reihe weltber├╝hmt wurde. "Hunde sind viel bed├╝rftiger und geselliger, und sie sind Rudeltiere, also wollen sie Gesellschaft", sagte er. An Katzen st├Âre ihn dagegen noch eine Sache: "Man kann nicht mit einer Katze spazieren gehen."

"Cats" l├Ąuft hierzulande ab 25. Dezember im Kino.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.