© RGE-Press/Eckharter/Eckharter Rainer

Stars
05/11/2021

Ordnungsamt wirft Geissens aus Restaurant

Carmen und Robert Geiss sollen bei Dreharbeiten gegen Corona-Richtlinien verstoßen haben.

Dreharbeiten in einer Pizzeria sollen für Carmen und Robert Geiss mit dem Rauswurf geendet haben, wie die Bild-Zeitung berichtet - trotz Drehgenehmigung des Besitzers.

Carmen und Robert Geiss auf Pizzeria geworfen

Vergangenen Donnerstag wollten die Geisses in Köln einen Teil der neuen Folge ihrer Reality-Show drehen. Geplant war auch ein Besuch der Pizzeria "La Piazetta".

Laut der Geschäftsführerin der Produktionsfirma "Geiss TV" Birke Lösch habe Robert Geiss "sein Köln" zeigen wollen. "Wir wollten bei Gianni, der ein Freund der Familie ist, drehen. Von ihm hatten wir die Genehmigung", erklärt Lösch gegenüber Bild.

Eine offizielle Drehgenehmigung der Stadt Köln fehlte offenbar aber.

Insgesamt seien elf Personen vor Ort gewesen. Die Dreharbeiten fanden ein jähes Ende, als Beamte des Kölner Ordnungsamtes anrückten und die Geissens kurzerhand des Lokals verwiesen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Restaurant-Besitzer Gianni Poddie spekuliert im Gespräch mit dem Kölner Express: "Jemand muss das Ordnungsamt gerufen haben, denn plötzlich standen die Mitarbeiter in der Tür."

"Sie nahmen unsere Personalien auf und forderten uns auf, die Pizzeria zu verlassen. Der Grund war, dass mehr als drei Haushalte vor Ort waren", erzählt Lösch. Man habe der Aufforderung Folge geleistet - "auch wenn genehmigte Drehs ja weiter erlaubt sind", so die Geschäftsführerin der Produktionsfirma der Geissens.

Die Arbeiten seien schließlich am Samstag an einem anderen Ort nachgeholt worden, so Lösch. "Dort gab es keinerlei Beanstandungen", versicherte sie.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.