© Jonathan Leibson/Getty Images for Ferrari North America

Stars
08/06/2020

Brian Austin Green: Öffentlicher Seitenhieb gegen Ex Megan Fox und ihren neuen Freund

Von den Liebesbekundungen der Mutter seiner Kinder an ihren neuen Freund, Machine Gun Kelly, hat Brian Austin Green offenbar die Nase voll.

Die neue Beziehung seiner Noch-Ehefrau Megan Fox mit Rapper Machine Gun Kelly (30) ließ Brian Austin Green, ganz Gentleman, bisher unkommentiert. Und das obwohl ihm die Trennung von der Mutter seiner Kinder Freunden zufolge enorm zu schaffen machen soll.

Die öffentlichen Liebeserklärungen der 34-Jährigen an ihren neuen Lover sind dem ehemaligen "Beverly Hills 90210"-Star nun aber offenbar doch zu weit gegangen - weswegen er sich auf Twitter einen Seitenhieb gegen seine Ex erlaubte.

Megan Fox schwärmt für Machine Gun Kelly

Aber alles der Reihe nach: Erst vor wenigen Tagen hatte Megan in einem Podcast über Kelly geschwärmt und ihn als seinen Seelenverwandten bezeichnet – obwohl die Trennung von Brian Austin Green erst wenige Wochen her ist. Nun setzte Fox noch eins drauf und veröffentlichte ein gemeinsames Spiegelselfie von sich und ihrem Rapper, das sie mit folgender Liebesbekundung versah: "Schmerzhaft schöner Junge. Mein Herz ist deines."

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Dass diese Worte nicht nur ihren Noch-Ehemann verletzen könnten, sondern auch ihre drei gemeinsamen Kinder, kam der Schauspielerin dabei offenbar nicht in den Sinn. Die gedankenlose Schwärmerei für ihren neuen Mr. Right wurde daraufhin von Brian Austin Green mit einer öffentlichen Stichelei abgestraft.

Nur wenige Stunden, nachdem Fox das Pärchenselfie hochgeladen und Kelly Rosen gestreut hatte, griff Green die Worte seiner Noch-Ehefrau auf Twitter auf.

"Schmerzvoll schöne Jungen. Mein Herz gehört euch", schrieb Brian Austin Green und postete dazu Fotos seiner drei Kinder.

Vernachlässigt Fox ihre Kinder?

Fans sind sich sicher, dass der Schauspielerin mit dem Posting ausrichten wollte, dass Megan Fox trotz Verliebtheit vielleicht auch an die Gefühle ihrer Kinder denken sollte.

Mit Fox hat der Schauspieler die Söhne Noah Shannon (7), Bodhi Ransom (6) und Journey River (3). Aus einer vergangenen Beziehung hat Brian Austin Green einen weiteren Sohn, der aber schon älter ist.

Seit der Trennung des Paares ist es allem Anschein nach hauptsächlich Green, der sich um die gemeinsamen Kinder kümmert. Der 47-Jährige wurde in den vergangenen Wochen immer wieder beim Freizeitprogramm mit seinen und Fox' Söhnen gesichtet - während sich Letztere offenbar lieber ihrem neuen Freund widmet. Eine Entwicklung, die Green nicht zu gefallen scheint.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.