König Rama X. mit seiner Mutter Sirikit, die ihren 88. Geburtstag feierte und seiner Ehefrau Suthida

© APA/AFP/HANDOUT thai royal household bureau

Stars
08/13/2020

Blitzbesuch bei Mama: Wegen Thai-König mussten Kranke Treppen steigen

Für Mama Sirikit kam er kurz heim. Der umstrittene König Rama X. auf Kurzbesuch in Thailand.

von Lisa Trompisch

Feiner Anzug statt bauchfrei – in seiner Wahlheimat Bayern lebt der umstrittene Thai-König Rama X. (68) ja gerne nach dem kleidungstechnischen Motto „Weniger ist mehr“, bei seinem Blitzbesuch in seiner Heimat gab er jetzt aber den Musterknaben.

Schließlich war er extra zum 88. Geburtstag seiner Mutter Sirikit angereist, wenn er auch nicht allzu viel Zeit in den heimatlichen Trip investierte. Laut "Bild" genau 1085 Minuten, also 18 Stunden und 5 Minuten, bevor es wieder zurück nach Europa ging.

Mama Sirikit weilt momentan in einem Krankenhaus, das während des königlichen Besuchs für den Publikumsverkehr gesperrt wurde. Auch die Aufzüge – sprich kranke Personen und auch medizinische Notfälle – mussten die Treppe nehmen.

Nicht so glatt lief die Anreise von Prinzessin Sirivannavari Nariratana (33), der Tochter des Königs. Sie musste stundenlang über Nacht in Frankfurt im Flugzeug warten, da die Maschine der Thai Airways aufgrund eines Treibstoffproblems vorerst nicht abheben konnte.

Da half auch nix, dass extra der Großteil der ersten Klasse für sie und ihre Gefolgschaft reserviert wurde. Laut "Bild" kam die Fluglinie, die in finanziellen Nöten ist, den Bezahlungen für die Tankrechnungen nicht ordnungsgemäß nach, daher musste die Maschine stundenlang am Boden bleiben.

Der König soll vor Wut geschäumt haben, wie übrigens auch viele Thailänder, die schon seit Wochen gegen die Monarchie protestieren. Den thailändischen Medien wurde angeblich per Dekret verboten, über die Protestbewegung zu berichten.

Mittlerweile ist der König schon wieder in Europa, Bilder aus Zürich zeigen ihn wieder kess im Tanktop.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.