© APA/AFP/ALBERTO PIZZOLI

Stars Austropromis
07/15/2022

"Rolling Stones" in Wien: Mick Jagger gönnt sich Dosenbier beim Würstelstand

Der "Rolling Stones"-Star spazierte inkognito durch Österreichs Hauptstadt und machte bei einem Würstelstand halt.

Bis zu 56.000 Fans werden beim mittlerweile 16. Österreich-Konzert der "Rolling Stones" im Wiener Ernst-Happel-Stadion am heutigen Freitagabend erwartet. Frontmann Mick Jagger ist bereits am Donnerstag in Wien eingetroffen - und nutzte die Zeit vor dem großen Gig für einen Sightseeing-Trip in die Wiener Innenstadt. 

Mick Jagger unerkannt beim Würstelstand

Auf Twitter teilte Jagger Fotos von seinem Ausflug, bei dem er ganz ohne Security-Aufgebot spätabends durch die Straßen des 1. Wiener Gemeindebezirks spazierte - und sich wie jeder andere Normalo-Tourist vor Sehenswürdigkeiten knipsen ließ. 

Vor der Albertina machte Jagger auch am Würstelstand Halt, wo er sich ein Dosenbier gönnte. Getarnt mit einem Kapperl blieb der Musik-Superstar dabei offenbar fast unerkannt. Zumindest zeigen sich zwei Herren, die auf dem Würstelstand-Foto im Hintergrund zu sehen sind, von der erlauchten Prominenz ganz unbeeindruckt.

"Vienna at Night", schrieb Jagger zu den Schnappschüssen und teilte seinen Fans mit: "Wir sehen uns bei der Show."

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare