Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der coolste Promi im Land?

© Kurier/Juerg Christandl

Stars Austropromis
09/30/2020

Ranking: Das sind die 10 wichtigsten Promis des Landes

23 heimische Society-Journalisten haben gewählt. Welche Promis es in die "Top Ten" geschafft haben.

Promi ist nicht gleich Promi - beziehungsweise hat jeder eine andere Vorstellung davon, was denn jetzt eigentlich wirklich prominent ist. Extradienst-Verleger Christian W. Mucha wollte es ganz genau wissen und hat 23 heimische Society-Jornalisten gebeten, sich durch eine elendslange Liste zu kämpfen und 357 Promis nach der Wichtigkeit zu bewerten.

"Österreichs Prominenz ist – um das unprätentiös zu formulieren – ein ,wilder Haufen'. Eine Mischkulanz aus Künstlern, Sportlern, Unternehmern, Models, Schnorrern, Angebern, Selbstdarstellern, gepuschten Ikonen und Adabeis, die sich stets dann, wenn’s irgendwo Aufmerksamheit zu holen gibt, um die vordersten Plätze drängeln", so Mucha dazu.

"Die Riege der Austro-Promis reicht vom ,unsterblichen' Skirennläufer (sein Platz in der Geschichte ist ihm sicher, seit er den Weltmeistertitel mit einem Hundertstel Vorsprung eingeheimst hat) über einen Baumeister, der bevorzugt um das teure Geld seiner Mieter im Einkaufstempel Hollywood-Stars in Stretchlimousinen zum Opernball karrt, bis zur veroperierten Charity-Lady, die jeden klagt, der auch nur behauptet, ihre Lippen wären aufgespritzt", grinst er.

Und hier sehen Sie, wer es in die "Top Ten" geschafft hat:

David Alaba

Der Fußballstar hat allen Grund zu jubeln - er ergatterte Platz 1

Anna Netrebko

Die Opernsängerin ist dem Kickergott dicht auf den Fersen und angelte sich den zweiten Platz

Marcel Hirscher

Ski-Ass Marcel Hirscher konnte Platz drei einfahren

Arnold Schwarzenegger

Obwohl der "Terminator" und Ex-Gouverneur von Kalifornien nicht in Österreich lebt, ist seine Bedeutung enorm: Platz 4

Dominic Thiem

Top-Tennisspieler kann sich nicht nur über seinen Auftaktsieg bei den French Open freuen, sondern auch über Platz 5 im Promi-Ranking

Conchita Wurst (Tom Neuwirth)

Wer den Songcontest für Österreich gewinnt, hat sich auch hier Platz 6 verdient

Didi Mateschitz

Mit "Red Bull" baute er ein Milliarden-Imperium auf und dafür gibt es Platz 7

Thomas Muster

Der zweite Tennisspieler im Ranking erreicht Platz 8 und ist damit ex aequo mit...

Helga Rabl-Stadler

...der Präsidentin der Salzburger Festspiele

Marko Arnautovic

Der Kicker hat gut lachen - er vollendet die Top 10

Das gesamte Ranking lesen Sie im aktuellen Extradienst.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.