© Eva Hettegger/Hitradio Ö3

Stars Austropromis
06/24/2021

Musiker Thorsteinn Einarsson: "Ich hatte jeden Tag eine Panikattacke"

Der Sänger meldet sich mit neuer Single zurück und sprach im Ö3-Wecker über seine schwerste Zeit.

In seinem neuen Song "Shackles" singt Musiker Thorsteinn Einarsson (25) darüber, sich von Fesseln zu befreien. Und dieser Song ist persönlicher als man vielleicht im ersten Moment denken mag. Denn wie Einarsson verriet, litt er unter schlimmen Panikattacken.

"Das hat in einem ganz normalen Moment angefangen. Ich war mit einem Freund essen und habe ihn plötzlich kaum noch verstanden. Ich habe komisch geatmet, meine Hände haben angefangen zu schwitzen und ich habe dann schnell gezahlt und wusste, dass ich jetzt einfach nach Hause musste", erzählte er im Ö3-Wecker.

In den nächsten Tagen und Wochen verschlimmerte sich sein Zustand dann. "Ich hatte jeden Tag eine Panikattacke, konnte zwei Monate nicht aus der Wohnung raus da ich so Angst vor der Angst hatte. Dann habe ich mir Hilfe geholt. Ich habe alles auf Instagram gelöscht und jetzt wieder neu angefangen."

Mittlerweile kann er wieder frei durchatmen und appelliert an alle Menschen, die mit Ähnlichem zu kämpfen haben: "Es ist so unglaublich wichtig, einfach darüber zu reden."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.