Mirjam Weichselbraun

Mirjam Weichselbraun

© Kurier / Juerg Christandl

Stars Austropromis
10/22/2020

Mirjam Weichselbraun bittet verzweifelt um Mami-Tipps

Ein schreiendes Baby und eine undichte Decke bescherten Mirjam Weichselbraun eine schlaflose Nacht.

von Stefanie Weichselbaum

Moderatorin Mirjam Weichselbraun schafft es immer wieder, Beruf und Familie (mit Ehemann Ben Mawson hat sie die Töchter Maja und Lola) gut unter einen Hut zu bringen. Nach einer schlaflosen Nacht wandte sie sich nun aber an ihre Fans auf Instagram und bat um Rat. "Ich habe nur vier Stunden geschlafen. Ich habe ein Kind, das nicht schläft", sagte sie in den sozialen Medien.

Gemeint ist damit die einjährige Tochter Lola. "Sie schläft schon zwischendurch, aber nur wenn ich sie herumtrage und abschmuse. Sobald ich sie in ihr Bett lege, geht es los. Was tun? Ich muss jetzt irgendwann wieder schlafen", bittet sie verzweifelt um Tipps.

Eines kommt für die sympathische Tirolerin jedenfalls nicht infrage: "Schreien lassen ist übrigens keine Option, weil sie stärker ist als ich. Sie brüllt länger und hält das durch, ich nicht."

Auch sonst hat es Mirjam Weichselbraun gerade nicht leicht. Wie sie in ihrer Instagram-Story zeigt, ist die Decke in ihrem Londoner Zuhause undicht und es tropft.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.