EAV-Sänger hat einst im Englischen Garten übernachtet

Klaus Eberhartinger

© APA/dpa/Lino Mirgeler / Lino Mirgeler

Stars Austropromis
07/09/2021

Klaus Eberhartinger über Aus bei Dancing Stars: "Ich bin nicht überrascht"

Nach dem Ende der letzten Staffel war für Klaus Eberhartinger klar, dass er bei der Show nicht mehr dabei sein werde.

Vor wenigen Tagen wurden ja allerhand Neuerungen bei der ORF-Show "Dancing Stars bekannt gegeben. So wird etwa Klaus Eberhartinger durch Norbert Oberhauser als Moderator ersetzt. Dieser sprang ja schon für ihn ein, als Eberhartinger in der vergangenen Staffel einen falsch positiven Corona-Test hatte.

Gegenüber Ö3 erzählte der EAV-Frontmann nun, dass ihn die Entscheidung nicht verwundere. „Ich bin nicht überrascht, weil das hat sich ja schon bei der letzten Staffel am Schluss angekündigt. Das ganze Ende (der letzten Staffel, Anm.) war ein bissel komisch, aber, dass er (Norbert Oberhauser, Anm.) das jetzt moderiert, wundert mich jetzt nicht. Norbert ist ORF-Mitarbeiter und hat auch gutes Lobbying. Das passt so.“

Wirklich enttäuscht will er sich aber nicht zeigen: "Ich glaube, da sind einfach andere Weichen gestellt. Ich hab keine Ahnung. Mein Leben baut nicht darauf ("Dancing Stars", Anm.) auf. Ich habe es gern gemocht, bin jetzt da (Kenia, Anm.) sehr beschäftigt und habe andere Sachen im Kopf. Es ist wie es ist.“

Die neue Staffel will er sich auch auf jeden Fall ansehen: "Es ist ein schönes Format, welches Intensität mit sich bringt, weil man im Gegensatz zum Dschungelcamp wirklich etwas leisten muss.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.