Andreas Gabalier

© Facebook

Stars Austropromis
04/29/2020

"Handwerker" Andreas Gabalier renoviert Bar in Velden am Wörthersee

Keine Konzerte, also greift Gabalier zur Schleifmaschine und hilft einem befreundeten Gastronomen aus Kärnten.

von Lisa Trompisch

Die "Schinakl Bar" in Velden bekommt jetzt wohl die Werbung des Lebens, denn Volksrock'n'Roller Andreas Gabalier werkelt dort schon seit Tagen und lässt seine Facebook-Fans daran teilhaben.

Er hilft seinem Freund Manuel Politzky "am wohl begehrtesten See Österreichs" bei den Renovierungsarbeiten, denn ab 15. Mai darf ja wieder geöffnet werden. "Es wird höchste Zeit, dass wieder ein kleines bisserl Normalität einkehrt", meint der Musiker.

„Nachdem es kommenden Sommer ja keine Konzerte gibt, muss ich mich wohl wieder als Bademeister und Barkeeper des Nächtens behaupten und beweisen“, so Gabalier.

Man darf also gespannt sein, ob er dann wirklich den einen oder anderen Abend den Cocktailmixer gibt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.