DJ Ötzi

© Kurier/Juerg Christandl

Stars Austropromis
12/19/2020

DJ Ötzi: "Hätte gerne Philosophie oder Theologie studiert"

Der Schlagerstar verrät, was er gerne in jungen Jahren gemacht hätte und was er von Après-Ski hält.

Wenn DJ Ötzi einen seiner Songs anstimmt, dann ist Party pur angesagt. Dass er aber auch ein religiöser und spiritueller Mensch ist, bewies er als er den Jakobsweg beschritt. Im Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" verriet er nun, welchen Plan B er für seine Karriere hatte: "Hätte ich die Chance gehabt, die Matura machen zu dürfen, dann hätte ich gerne Philosophie oder Theologie studiert. Weil mich das wirklich interessiert. Aber die Chance hatte ich nicht."

Heutzutage werden seine Hits oft auch in Après-Ski-Hütten gespielt, die für ihn aber auch aufgrund von Corona keinesfalls negativ besetzt sind. "Alkohol gehört für manche dazu, nicht aber für mich, denn ich trinke keinen Alkohol und nehme keine Drogen. Après-Ski ist für mich also etwas ganz Positives", erzählte er.

Wenn es in dieser Saison noch möglich ist, würde er nach langer Zeit gerne selbst wieder einmal auf den Skiern stehen. "In den letzten Jahren haben mich meine Tour-Verträge immer dazu verpflichtet, solche Sportarten zu meiden."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.