INTERVIEW: KABARETTIST ALF  POIER

© APA/HERBERT NEUBAUER / HERBERT NEUBAUER

Stars Austropromis
06/05/2021

Alf Poier mit neuer Single: Warum er jetzt Schlager singt

Kabarettist Alf Poier mit einer Hommage an Fendrich, Kaiser und Status Quo, die aber auch ein Weckruf sein soll.

Während seiner Jugend trat Kabarettist und Musiker Alf Poier (54) mit diversen Tanzkapellen auf Bällen, Krampuskränzchen und Hochzeiten auf. In seinem neuen Song "Die Lieder unsrer Jugend" erinnert er sich nun genau an diese Zeit zurück und zollt Rainhard Fendrich, Roland Kaiser oder Status Quo Tribut.

Genretechnisch ist die neue Musik eindeutig im Schlagerbereich angesiedelt. "Das soll gleichzeitig auch ein Weckruf sein. Wenn nämlich die Auswüchse der Cancel Culture weiter so voranschreiten, dann wird uns Kabarettisten bald ohnehin nicht mehr anderes übrig bleiben, als Schlager zu produzieren und die heile Welt zu besingen! Dann ist endgültig Schluss mit lustig", warnt Poier.

Das Cover-Bild ist übrigens von 1987, als Alf Poier in der Band "La Bianca" Schlagzeug spielte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.