© REUTERS/POOL

Stars
12/18/2020

Abgehoben? So sind William und Kate privat wirklich drauf

Ein Freund der Cambridges plaudert aus, wie es bei Prinz William und Herzogin Kate daheim zugeht.

Sie zählen zu den prominentesten Paaren der Welt. Über die privaten Gepflogenheiten von Prinz William und Kate ist allerdings wenig bekannt. Sind die beiden privat auch so reserviert, wie sie sich bei offiziellen Terminen nach Außen geben? Oder sind die Cambridges in Wahrheit vielleicht sogar völlig abgehoben?

Herzogin Kate ist privat "sehr entspannt"

Ein Freund des Paares hat nun gegenüber People über das Ehepaar aus dem Nähkästchen geplaudert und verraten, dass vor allem Kate sowohl auf ihrem Landsitz in Norfolk als auch im Kensington Palace, der Londoner Residenz der Familie, "zu Hause sehr entspannt" ist.

Kates bürgerliche Erziehung im Dorf Bucklebury würde sich in ihrem Verhalten wiederspiegeln, so der Royal-Insider.

William und Kate sollen zudem ausgezeichnete Gastgeber sein. Vor allem auf ihrem Landsitz soll das Ehepaar gerne Freunde zu sich nach Hause einladen. Sie würden unter anderem Jagdpartys genießen - ähnlich wie Königin Elizabeth, die ihre Zeit auf dem Land ebenfalls schätzt.

William serviert Tee

"Am Ende des Tages wird sie zur zukünftigen Königin ausgebildet, aber ehrlich gesagt würde man es nie merken", sagt eine Quelle über Herzogin Kate. Doch auch William, der eines Tages König wird, soll daheim selbst mitanpacken. Wer bei bei den Cambridges zu Gast ist, wird nicht etwa von Angestellten bedient.

"Wenn du bei ihnen zuhause bist, bekommst du eine Tasse Tee und es ist oft William, der diesen serviert. Es ist ein schönes, einladendes Haus, in keiner Weise ein schickes, stickiges Schloss", so der Insider weiter über William und seine Frau.

Kate schaut gerne Youtube

Wie Herzogin Kate am liebsten ihre Freizeit verbringt? Immerhin hat die 38-Jährige als dreifache Mutter oft alle Hände voll zu tun. Doch wie viele andere Mütter auf der ganzen Welt soll auch Kate gerne etwas Zeit für sich genießen, sobald ihr Nachwuchs schlafen gegangen ist. Da würde sie dann gerne auch mal online einkaufen oder Schönheitsanleitungen auf Youtube ansehen.

Trotz Stylisten und Visagisten soll Kate manchmal Haare und Make-up vor Ereignissen selbst machen. Generell scheinen die Cambridges recht entspannt drauf zu sein.

"Es ist ein normales, geschäftiges Familienheim, in dem Kinder herumlaufen und Dinge umwerfen", so der Freund weiter, der versichert: "Es gibt keine Star-Allüren" im Hause Cambridge.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.