Olympia-Galerie: Die besten Bilder von Tag 4

Unser Bild des Tages: Trotz heftiger Sturmböen und praktisch ohne Bodensicht rast Marcel Hirscher im Kombi-Slalom zu seiner lang… © Bild: APA/AFP/FABRICE COFFRINI

Tag 4 bei den Olympischen Winterspielen in PyeongChang: Das Bild des Tages kann nur Marcel Hirscher sein.

1 / 6
©APA/AFP/FABRICE COFFRINI

Unser Bild des Tages: Trotz heftiger Sturmböen und praktisch ohne Bodensicht rast Marcel Hirscher im Kombi-Slalom zu seiner langersehnten ersten Goldmedaille.

©APA/AFP/JAVIER SORIANO

Nicht ganz optimal lief es in der Kombi dagegen für Matthias Mayer: Im Slalom räumte der Speed-Spezialist bei seinem Sturz einen Streckenarbeiter ab - half ihm aber kollegial wieder auf.

©APA/AFP/FABRICE COFFRINI

Noch schlechter lief es für den Russen Pavel Trikhichev: Bei seinem heftigen Sturz in der Kombi-Abfahrt zog er sich zum Glück aber nur leichte Verletzungen zu.

©APA/AFP/MLADEN ANTONOV

Ich übernehme: Sein Kollege im 5000-Meter-Staffelbewerb liegt zwar am Eis, Kanadas Charle Cournoyer übernimmt aber trotzdem - es reichte für den Finaleinzug.

©APA/AFP/WANG ZHAO

Mit viel Emotion brüllt Anastasia Bryzgalova ihren Ehemann Alexander Krushelnizki in Richtung Bronzemedaille im neuen Mixed-Bewerb im Curling.

©APA/AFP/MARTIN BUREAU

Sie ist das Wunderkind der Halfpipe: Die US-Amerikanerin Chloe Kim eroberte mit nur 17 Jahren ihr erstes Olympia-Gold - dabei entstand dieser sehenswerte Schnappschuss.

( kurier.at , kai ) Erstellt am 13.02.2018