© JumpandReach

Sport Wintersport
07/13/2021

Nie mehr Schule: Kombinierer-Star Lamparter maturierte in Stams

Der Doppel-Weltmeister von Oberstdorf bestand die Matura und kann sich nun ganz auf den Sport konzentrieren.

von Christoph Geiler

Die sportliche Reifeprüfung hat Johannes Lamparter schon längst bestanden. Und zwar mit einem römischen Einser. Der 19-jährige Nordische Kombinierer aus Tirol war der Star der vergangenen Weltmeisterschaft in Oberstdorf. Lamparter gewann dort Gold im Einzel und im Teamsprint und zum Drüberstreuen auch noch Bronze mit der österreichischen Mannschaft.

Zum sportlichen Triumph gesellt sich nun auch der schulische Erfolg: Johannes Lamparter durfte nun endlich sein Maturazeugnis in Händen halten, der 19-Jährige bestand die Matura im Skigymnasium Stams und kann sich fortan voll und ganz auf die Nordische Kombination konzentrieren.

"Ich bin sehr froh, dass ich die Matura nun erfolgreich abgeschlossen habe und somit die Schule hinter mir lassen kann. Zum Glück hatte ich ein gutes Konzept fürs Lernen, aber die Kombination aus Schule und Spitzensport war schon eine Herausforderung", sagte Lamparter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.