Nordisch, Kombination

© Georg Diener / Agentur Diener/Georg Diener

Sport Wintersport
01/24/2020

Doping: Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer ist wieder angeklagt

Der langjährige Ski-Trainer soll abermals Athleten mit illegalen Produkten versorgt haben.

Auch der langjährige Trainer Walter Mayer, der im Zuge der Ermittlungen im Oktober 2019 kurzfristig festgenommen wurde, wurde nun von der Staatsanwaltschaft Innsbruck angeklagt. Ihm wird vorgeworfen, dass er zwischen Sommer 2012 und April 2019 verschiedene Sportler mit verbotenen Wirkstoffen (EPO, Wachstumshormone, anabole Substanzen) versorgt habe.

Nach den Ergebnissen des Ermittlungsverfahrens handelte es sich dabei anfangs auch um Johannes Dürr und Harald Wurm (bei denen er auch die Methode des Blutdopings angewendet haben soll), dann um eine Marathonläuferin und zuletzt um einen Triathleten. Mayer hat sich daher wegen Dopingvergehen und Beitrags zum Sportbetrug zu verantworten.

Die Hauptverhandlung vor dem Landesgericht Innsbruck wurde für den 19. Februar anberaumt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.