EISHOCKEY EBEL / HALBFINALE : KAC - MOSER MEDICAL GRAZ 99ERS

Doug Mason

© APA/GERT EGGENBERGER / GERT EGGENBERGER

Sport Wintersport
12/27/2020

Die Graz 99ers entlassen Trainer Doug Mason nach vier Jahren

Vierter Trainerwechsel in der ICEHL. Bei den Steirern übernimmt der Schwede Jens Gustafsson. Patrick Harand wird Assistent.

In der ICE Hockey League ist gerade einmal die Hälfte des Grunddurchgangs gespielt, und schon haben vier der elf Klubs eingestanden, falsch geplant zu haben. Nach Dan Ceman (ehemals VSV), Pierre Beaulieu (Linz), Rostislav Cada (Bratislava) ist Doug Mason bereits der vierte Trainer in dieser Saison, der vorzeitig seine Arbeit beenden musste.

Der 65-Jährige war seit vier Jahren und zwei Wochen bei den Grazern und hauptverantwortlich für die positive Entwicklung der 99ers.  Doch zuletzt gab es in 12 Partien 11 Niederlagen und sah sich Manager Bernd Vollmann trotz der Corona-Situation gezwungen zu handeln: "Wir haben noch immer die Chance auf die Top 5 und den direkten Einzug in die Play-offs.“ 

Nachfolger wird der bisherige Assistant-Coach Jens Gustafsson, als Co-Trainer wird Patrick Harand aus der Nachwuchsabteilung hochgezogen. Gustafsson war Headcoach von Frölunda (U 20) im Jugendbereich und zwei Jahre Headcoach bei Borås in der zweiten schwedischen Liga.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.