Der Meisterpokal bekommt eine neue Aufschrift

© APA/GERT EGGENBERGER

Sport Wintersport
10/19/2019

Die Erste Bank steigt aus dem österreichischen Eishockey aus

Der Liga-Sponsor beendet nach 17 Jahren die Zusammenarbeit. Auch der österreichische Verband bekommt Probleme.

von Peter Karlik

Es ist ein Erdbeben, das das österreichische Eishockey derzeit in seinen Grundfesten erschüttert. Vor knapp zwei Wochen ging eine kurze Info an die elf Vereine der Erste Bank Liga hinaus, wonach die der Hauptsponsor den Vertrag mit der Liga nicht verlängern wird. Gleichzeitig informierte Verbandspräsident Gernot Mittendorfer vor seiner Hochzeitsreise seine Mitarbeiter, dass die Erste Bank auch die Zusammenarbeit mit dem Eishockey-Verband beenden wird.

Die aktuelle ist die 17. Saison der Eishockey-Liga mit dem Titelsponsor. Liga-Geschäftsführer Christian Feichtinger bestätigt: „Wir haben es nach dem Saisonbeginn erfahren. Es ist Weltklasse, einen solchen Sponsor über einen so langen Zeitraum gehabt zu haben. Wir haben mit Hilfe der Erste Bank unser Produkt sehr weit bekommen. Jetzt heißt es Ärmel aufkrempeln.“