TENNIS ATP ERSTE BANK OPEN: MELZER

© APA/HANS PUNZ / HANS PUNZ

Sport Tennis

Jürgen Melzer fehlt noch ein Sieg auf seine dritten ATP Finals

Nach dem fixierten Einzug ins Sofia-Halbfinale spielt er mit Partner Roger-Vasselin gegen den Bosnier Brkic und den Kroaten Cilic.

11/12/2020, 10:00 AM

Dem Niederösterreicher Jürgen Melzer und seinem französischen Doppelpartner Edouard Roger-Vasselin fehlt beim ATP-Tennisturnier in Sofia noch ein Sieg, um sich für die Londoner ATP Finals zu qualifizieren. Nach dem am Mittwoch ohne Satzverlust fixierten Einzug ins Halbfinale spielt das Duo am Freitag gegen den Bosnier Tomislav Brkic und den Kroaten Marin Cilic um die Finalteilnahme. Es wäre Melzers gesamt drittes Antreten beim Saisonabschluss-Turnier nach 2010 und 2011.

Sollten die topgesetzten Melzer/Roger-Vasselin aber am Freitag unterliegen, würde es ihnen für ein Ticket für den Saisonabschluss auch reichen, wenn die zweitgereihten Jamie Murray/Neal Skupsky in der bulgarischen Hauptstadt nicht den Titel holen würden. Die Briten traten am (heutigen) Donnerstagnachmittag zu ihrem Halbfinale an, und damit unmittelbar vor der Gruppenauslosung für die ATP Finals (18.00 Uhr MEZ).

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Jürgen Melzer fehlt noch ein Sieg auf seine dritten ATP Finals | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat