French Open tennis tournament at Roland Garros

© EPA / YOAN VALAT

Sport Tennis
10/01/2020

Nach Nadal-Gala gegen McDonald: Burger King sorgt für Lacher

Die Fast-Food-Kette reagierte nach dem klaren Zweitrunden-Sieg des Spaniers und stichelte gegen die Konkurrenz.

Topfavorit Rafael Nadal hat bei den French Open am Mittwoch ohne jede Mühe die dritte Runde erreicht. Der zwölfmalige Paris-Champion deklassierte den Amerikaner Mackenzie McDonald am Mittwoch mit 6:1, 6:0, 6:3. Der 34 Jahre alte spanische Tennisprofi wurde auf dem Court Philippe Chatrier zu keiner Zeit gefordert und benötigte lediglich 1:40 Stunden für das Weiterkommen.

Der klare Durchmarsch des Spaniers sorgte auch für zahlreiche Reaktionen im Netz, besonders kreativ reagierte aber die Fast-Food-Kette Burger King. In Anspielung auf den Namen des Gegners twitterte der französische Account ein Bild des Spielausgangs und die Worte: "Rafael Nadal, du bist vermutlich noch immer hungrig." 

Der Seitenhieb gegen die Konkurrenz kam jedenfalls gut an, der Tweet wurde tausende Male geteilt. Nadal selbst wird derweil voll konzentriert auf die dritte Runde sein. Dort trifft der spanische Tennis-Superstar nun am Freitag auf den Italiener Stefano Travaglia.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.