ATP-TURNIER: ERSTE BANK OPEN IN DER WIENER STADTHALLE: MELZER (AUT)

© APA/HELMUT FOHRINGER / HELMUT FOHRINGER

Sport Tennis
05/30/2021

French Open: Herren-Doppel in Paris mit drei Österreichern

Das Österreicher-Duell zwischen Jürgen Melzer und Philipp Oswald wäre in Runde zwei möglich.

Österreich ist bei den mit 34,37 Mio. Dollar dotierten French Open im Herren-Doppel durch drei Protagonisten vertreten. Parma-Finalist Oliver Marach tritt an der Seite des Pakistani Aisam-Ul-Haq Qureshi an und spielt zum Auftakt gegen Marcelo Demoliner/Santiago Gonzalez (BRA/MEX). Bei einem seiner letzten Auftritte auf der Tour spielt ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer mit dem Spanier Marc Lopez gegen Romain Arneodo/Benoit Paire (MON/FRA).

Philipp Oswald spielt mit seinem neuseeländischen Standardpartner Marcus Daniell als Nummer 16 gesetzt gegen Marton Fucsovics/Stefano Travaglia (HUN/ITA). Sollten sich Melzer und Oswald durchsetzen, käme es in Runde zwei zum Österreicher-Duell.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.