ATP-TURNIER: ERSTE BANK OPEN IN DER WIENER STADTHALLE: MELZER (AUT)

© APA/HELMUT FOHRINGER / HELMUT FOHRINGER

Sport Tennis
05/30/2021

French Open: Herren-Doppel in Paris mit drei Österreichern

Das Österreicher-Duell zwischen Jürgen Melzer und Philipp Oswald wäre in Runde zwei möglich.

Österreich ist bei den mit 34,37 Mio. Dollar dotierten French Open im Herren-Doppel durch drei Protagonisten vertreten. Parma-Finalist Oliver Marach tritt an der Seite des Pakistani Aisam-Ul-Haq Qureshi an und spielt zum Auftakt gegen Marcelo Demoliner/Santiago Gonzalez (BRA/MEX). Bei einem seiner letzten Auftritte auf der Tour spielt ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer mit dem Spanier Marc Lopez gegen Romain Arneodo/Benoit Paire (MON/FRA).

Philipp Oswald spielt mit seinem neuseeländischen Standardpartner Marcus Daniell als Nummer 16 gesetzt gegen Marton Fucsovics/Stefano Travaglia (HUN/ITA). Sollten sich Melzer und Oswald durchsetzen, käme es in Runde zwei zum Österreicher-Duell.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare