Current Wimbledon champion Marion Bartoli reflects as she answers questions about her abrupt decision to retire during a news conference held one day before the U.S. Open tennis tournament, Sunday, Aug. 25, 2013, in New York. (AP Photo/Kathy Willens)

© Deleted - 1837147

Tennis
08/26/2013

Bartoli lässt sich Tür für Comeback offen

Die Französin machte Anspielungen, dass ihr überraschender Rücktritt möglicherweise nicht endgültig ist.

Die Französin Marion Bartoli hat am Sonntag im Rahmen der US Open in New York leichte Andeutungen gemacht, dass ihr überraschender Rücktritt als Tennis-Profi unter Umständen doch nicht endgültig sein könnte. "Man weiß nie, was passiert", meinte die Wimbledon-Siegerin. "Es ist ziemlich hart zu sagen, ich komme nie wieder zurück."

Die 28-Jährige verriet auch, dass sie die WTA darum gebeten hatte, sie nicht aus der Weltrangliste zu streichen. "Es ist aber eher deswegen, um zu sehen, wo ich Ende des Jahres ohne zu spielen, stehen werde." Bartoli hatte ihre Karriere am 14. August nach ihrer Zweitrundenniederlage beim WTA-Turnier in Cincinnati unerwartet mit sofortiger Wirkung erklärt. Bei den US Open ist sie als TV-Kommentatorin im Einsatz.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.