Tokyo 2020 Paralympic Games - Triathlon

© REUTERS / BERNADETT SZABO

Sport
08/29/2021

Paralympics-Triathlet Florian Brungraber gewinnt Silber in Tokio

Der Olympiadebütant Florian Brungraber gewann im Paratriathlon am Sonntagmorgen die zweite Silbermedaille für Österreich.

von Silvana Strieder

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Oder in Florian Brungrabers Fall: die Silbermedaille. Um 02:50 Uhr läutete der Wecker des Mühlviertlers. Mit dem Bus ging es für die Triathleten um 03:30 Uhr in den Odaiba Marine Park. Drei Stunden später sprang der 36-Jährige ins 30-Grad warme Wasser. Nach den 750 m Schwimmen, standen 20 km am Handbike und 5 km mit dem Rennrollstuhl auf dem Programm.

"Es fühlt sich noch unrealistisch an", sagt Brungraber nach dem Rennen.

Mit einer Zeit von 59:55 Minuten überquerte der Oberösterreicher die Ziellinie - 2:04 Minuten nach dem Sieger Jetze Plat aus den Niederlanden (PTWC2-Klasse). Dritter wurde der Italiener Giovanni Achenza in Klasse PTWC1.

Beim Triathlon starteten zehn Teilnehmer mit Gehbehinderung in zwei verschiedenen Gruppen. Für den Österreicher (Klasse PTWC2) und drei Anderen mit "leichterer" Behinderung, begann das Rennen 3:08 Minuten nach der ersten Gruppe (PTWC1-Klasse).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.