Dallas Maverick' Chris Kaman drives into Minnesota Timberwolves' Greg Stiemsma in the first half of an NBA basketball game Sunday, March 10, 2013, in Minneapolis. (AP Photo/Jim Mone)

© Deleted - 867117

NBA
07/09/2013

Lakers finden Howard-Ersatz

Chris Kaman kommt von den Dallas Mavericks.

Der deutsche Basketball-Internationale Chris Kaman verlässt die Dallas Mavericks und spielt in der NBA künftig für die Los Angeles Lakers. Der 31-Jährige bestätigte seinen Wechsel am Montagabend im Twitter. "Es stimmt, ich werde nach LA zurückgehen, um für die Lakers zu spielen", schrieb der zuvor schon acht Jahre beim Lokalrivalen Los Angeles Clippers tätige Center.

Nach Informationen des US-Sportsenders ESPN soll Kaman einen mit knapp 3,2 Millionen Dollar (2,49 Mio. Euro) dotierten Einjahresvertrag erhalten. Kaman soll helfen, die Lücke zu schließen, die durch den Wechsel von Starcenter Dwight Howard zu den Houston Rockets entstanden ist. Auch Dallas war an einer Verpflichtung von Howard interessiert gewesen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.