© AP / Laszlo Balogh

Sport Motorsport
08/03/2019

Ungarn-GP: Hamilton im letzten Training mit Streckenrekord

Der Mercedes-Star war in 1:16,084 Minuten hauchdünn schneller als Max Verstappen im Red Bull.

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist am Samstag im letzten freien Training für den Grand Prix von Ungarn mit einem neuen Streckenrekord auf Platz eins gefahren. Der Mercedes-Star war in 1:16,084 Minuten um 13 Tausendstelsekunden schneller als Max Verstappen im Red Bull.

Ein Motorschaden in der Formel 2 hatte den Beginn des Trainings verzögert. Wegen des gegen das ausgetretene Öl eingesetzten Bindemittels waren große Mengen Staub auf der Strecke. Das für die Startaufstellung maßgebliche Qualifying stand am Samstagnachmittag (15.00 Uhr/live ORF 1) auf dem Programm.