© EPA/TANNEN MAURY

Sport Motorsport

Motorsportlegende Al Unser mit 82 Jahren gestorben

Er war einer der erfolgreichsten Fahrer beim Indianapolis 500. Unser hatte das Indiy viermal gewonnen.

12/10/2021, 01:46 PM

Die US-amerikanische Motorsportlegende Alfred "Al" Unser, einer der erfolgreichsten Fahrer beim Indianapolis 500, ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Das gab der Indianapolis Motor Speedway am Freitag bekannt.

Al Unser ist einer von nur vier Piloten, die das Indy viermal gewonnen haben (1970, 1971, 1978, 1987). Sein im Mai verstorbener Àlterer Bruder Bobby Unser triumphierte in Indianapolis dreimal (1968, 1975, 1981), sein Sohn Al Unser jun. zweimal (1992, 1994).

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir wĂŒrden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂŒr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Wir wĂŒrden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfĂŒr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Motorsportlegende Al Unser mit 82 Jahren gestorben | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat