AUTO-RALLY-EST-WORLD

Toyota-Pilot Kalle Rovanperä

© APA/AFP/TIMO ANIS / TIMO ANIS

Sport Motorsport
07/18/2021

Motorsport: Kalle Rovanperä wird jüngster Rallye-WM-Sieger

Der Finne ist mit einem Alter von 20 Jahren und 291 Tagen der jüngste Sieger in der Geschichte der WRC.

Toyota-Pilot Kalle Rovanperä hat am Sonntag die Rallye Estland, den siebenten WM-Lauf der Saison gewonnen. Für den Finnen ist es der erste Sieg in der Rallye-WM. Laut dem Fachportal "motorsport-total.com" ist er mit einem Alter von 20 Jahren und 291 Tagen der jüngste Sieger in der Geschichte der WRC.

Bisheriger Rekordhalter war demnach Rovanperäs heutiger Teamchef Jari-Matti Latvala, der 2008 bei seinem ersten Sieg (Rallye Schweden) 22 Jahre und 313 Tage alt war. Zudem seien die Rovanperäs nun die erste Familie, die zwei WRC-Sieger stelle. 2001 hat Kalles Vater Harri die Rallye Schweden gewonnen.

Nach 24 Wertungsprüfungen über eine Distanz von 314 km war Rovanperä 59,6 Sekunden schneller als der Ire Craig Breen im Hyundai. Dritter wurde dessen Markenkollege Thierry Neuville aus Belgien.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.