© EPA/PASQUALE BOVE

Sport Motorsport
09/26/2020

MotoGP-Legende Valentino Rossi hängt noch eine Saison an

Der 41-jährige Italiener und neunfache Weltmeister wird im kommenden Jahr auf einer Yamaha des Sepang Racing Teams sitzen.

von Christoph Geiler

Valentino Rossi kann's einfach nicht lassen. Das Motorradfahren ist und bleibt seine Leidenschaft, die MotoGP-Weltmeisterschaft ist seine Spielwiese. Während viele seiner früheren Konkurrenten das Motorrad längst abgestellt haben, gibt der Italiener noch immer Gas. Mit seinen 41 Jahren gehört der neunfache Weltmeister mittlerweile zum Inventar der MotoGP, und das wird auch noch eine Weile so bleiben, wie die Legende nun im Rahmen des Rennwochenendes in Katalonien bekannt gab.

 

Valentino Rossi wird auch im kommenden Jahr die MotoGP-Szene bereichern. Der nimmermüde Routinier unterschrieb einen Vertrag beim Petronas Yamaha Sepang Racing Team und wird beim Rennstall aus Malaysia Teamkollege seines Landsmanns Franco Morbidelli.

Der Italiener verfolgt noch einige Ziele: So hält Valentino Rossi aktuell bei 89 Siegen und 199 Podiums und will so schnell als möglich ein rundes Jubiläum feiern.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.