Leclerc sieht sich benachteiligt

┬ę APA - Austria Presse Agentur

Sport Motorsport
05/23/2021

Defekter Ferrari: Polesetter Leclerc muss vor dem Start aufgeben

Der Ferrari-Star muss wegen technischen Schwierigkeiten aufgeben. Damit startet Verstappen von der Pole Position.

Pole-Mann Charles Leclerc wird nicht an seinem Heim-Grand-Prix in Monaco teilnehmen k├Ânnen. War drei Stunden vor dem Start zun├Ąchst hinsichtlich eines bef├╝rchteten Getriebetauschs "Entwarnung" gegeben worden, musste der Monegasse am Sonntag in der Einf├╝hrungsrunde mit seinem doch defekten Ferrari zur├╝ck an die Box. Ferrari versuchte dort vergeblich, das Problem am Auto zu beheben. Leclerc musste wegen einer gebrochenen Antriebswelle vorzeitig aufgeben.

"No, no, no" st├Âhnte Leclerc in den Funk und griff sich mit beiden H├Ąnden an den Helm, als sein Auto in der Runde zur Startaufstellung ganz offensichtliche Probleme machte. Der 23-J├Ąhrige hatte am Samstag kurz vor Ende des Qualifyings, in dem er Bestzeit erzielt hatte, sein Auto bei einem Unfall besch├Ądigt. Sofort war bef├╝rchtet worden, dass ein verbotener Getriebetausch zu einer R├╝ckversetzung f├╝hren k├Ânnte.

Pechserie beim Heimrennen

Ferrari hatte aber noch am Samstag erste Entwarnung gegeben und Teamchef Mattia Binotto versprochen, man werde f├╝r den Formel-1-Klassiker an der Cote d'Azur, bei dem aufgrund des engen Stra├čenkurses die Pole so wichtig ist wie nirgendwo sonst, kein Risiko eingehen. Es seien keine Defekte festgestellt worden, berichtete das Team.

Dann kam aber doch alles anders und f├╝r Leclerc setzte sich die unglaubliche Pechserie bei seinem Heimrennen nahtlos fort. In der Formel 2 holte er 2017 die Pole Position, kam aber in den beiden folgenden Rennen nichts ins Ziel. 2018 und 2019 schied er bei seinen Formel-1-Eins├Ątzen ebenfalls in den Rennen aus. Diesmal hatte er dank Startplatz eins beste Aussichten auf einen Erfolg.

Leclerc wird die Monaco-Pole in den Annalen aber gutgeschrieben bleiben. Von der besten Position ins Rennen am Sonntag ging aber der zweitplatzierte Niederl├Ąnder Max Verstappen im Red Bull.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Monaco-Grand-Prix: Polesetter Leclerc muss vor dem Start aufgeben | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat