© REUTERS/BENOIT TESSIER

Sport Motorsport
09/07/2021

Jetzt ist es fix: George Russell fährt ab 2022 für Mercedes

Der 23-jährige Brite wird Teamkollege von Lewis Hamilton - und als zukünftiger Weltmeister gehandelt.

von Florian Plavec

Seit 11.00 MESZ ist es bestätigt: George Russell wechselt von Williams zu Mercedes und wird damit neuer Teamkollege des siebenfachen Weltmeisters Lewis Hamilton. 

"Es ist offiziell. Nächstes Jahr werde ich ein Mercedes-F1-Fahrer sein", schrieb Russell auf Twitter. "Das ist ein spezieller Tag und ich möchte Williams einen großen Dank aussprechen. Ebenso Mercedes, das mich auf meinem Weg bis heute unterstützt hat."

Die Verkündung des Transfers erfolgte einen Tag nach der Bekanntgabe des Wechsels von Valtteri Bottas von Mercedes zu Alfa Romeo. Der 32-jährige Finne war fünf Jahre lang bei den Silberpfeilen.

Mega-Talent

Russell gilt als einer der talentiertesten Fahrer in der Formel 1. Eindrucksvoll ist seine bisherige Bilanz gegen seine Williams-Teamkollegen. Die Qualifying-Duelle mit Robert Kubica gewann er mit 21:0, gegen seinen aktuellen Kollegen Nicholas Latifi steht es 29:0.

Von Mercedes-Teamchef Toto Wolff kam zuerst ein Dank an Bottas: "Er hat in fünf Saisonen einen fantastischen Job für uns gemacht. Er wird immer ein Teil der Mercedes-Familie bleiben."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.