Handball, AUT - GER, Oesterreich - Deutschland,

Bauer tritt nach 14 Jahren und 165 Spielen zurück

© DIENER / Eva Manhart / DIENER / Eva Manhart

Sport
05/05/2021

Handball-Tormann Thomas Bauer beendet seine Nationalteam-Karriere

Nach 165 Länderspielen gibt der 35-Jährige seinen Abschied bekannt. Die Türe ist aber nicht komplett zu.

Österreichs Handball-Nationaltorhüter Thomas Bauer beendet seine Karriere im Nationalteam. Der 35-jährige Wiener war 14 Jahre lang für das ÖHB-Team im Einsatz und absolvierte 165 Länderspiele. "Ich war immer stolz, das Teamdress übergestreift zu haben. Ich habe diese Entscheidung nach reiflicher Überlegung getroffen", ließ Bauer via ÖHB-Aussendung wissen.

Bauer war seit seinem ersten Match am 1. Juni 2007 bei jedem Großereignis dabei - er ist neben Robert Weber der einzige Spieler, der seit der Heim-Euro 2010 immer dabei war. Die Weichenstellung nahm Bauer bereits vor der erfolgreichen EM-Qualifikation vor. "Tommy war jahrelang ein wichtiger Baustein des österreichischen Nationalteams, und er hat mit seinen Leistungen seinen Teil zum Aufschwung der Nationalmannschaft in den letzten 14 Jahren beigetragen", meinte ÖHB-Sportdirektor Patrick Fölser.

Eine Hintertür ließ sich Bauer dann aber doch offen. "Wer mich kennt, weiß, dass ich topfit bin und hoffentlich noch zehn Jahre als Profi aktiv bin. Was in ein paar Jahren ist, steht auf einem anderen Blatt Papier."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.