Max Wöber (re.) führt Österreichs U-21 an

© APA/ROBERT JAEGER

Sport Fußball

Zwei Pflichtsiege: Österreichs komplizierter Weg zur U-21-EM

Die U-21 muss heute in der Türkei gewinnen, am Dienstag gegen Andorra und dann auch noch unter den besten Gruppenzweiten landen.

von Alexander Huber

11/13/2020, 10:00 AM

Aus Linz, nach einer keineswegs optimalen Vorbereitung, ist das U-21-Team in die Türkei geflogen. Doch nicht mit dabei in Samsun ist Yusuf Demir. Der Jungstar von Rapid musste laut ÖFB kurzfristig "verletzungsbedingt absagen". Der 17-Jährige war erst vor einer Woche aus der Corona-Quarantäne entlassen worden.

Ab 18 Uhr (ORF Sport+ live) zählen nach acht Absagen und allen Corona-Sorgen zum Trotz nur noch Siege: Österreich muss in der Türkei und am Dienstag (20.25 Uhr) gegen Andorra gewinnen. Nur so kann der Last-Minute-Sprung auf den Zug zur Endrunde 2021 mit 16 Startern in Ungarn und Slowenien noch gelingen.

Rechnung mit Unbekannten

Warum eigentlich? Neben den beiden Gastgebern sind die neun Gruppensieger und die fünf besten Zweiten qualifiziert. Gestrichen aus dem Ranking der jeweils Zweiten werden die Spiele gegen die Tabellenletzten.

In Österreichs Gruppe 3 dominiert England, mit einem Sieg in der Türkei wäre das Team von Werner Gregoritsch fix Zweiter.

Dennoch ist das Finale gegen Andorra von Bedeutung. Denn mit einem Sieg in Ried könnte der Underdog den letzten Platz verlassen, und plötzlich wäre die ÖFB-Blamage auch in der Wertung. Zuletzt hat Andorra mit einem 3:3 England die ersten Zähler abgenommen.

Derzeit ist Österreich unter den schlechtesten Zweiten, aber das sollte sich mit dem Pflichtsieg in der Türkei ändern.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Zwei Pflichtsiege: Österreichs komplizierter Weg zur U-21-EM | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat