Sport | Fußball
25.10.2018

Video: Brozovic-Abwehr wird zum Internet-Hit

Sogar Lionel Messi musste auf der Tribüne lachen, als sich Marcelo Brozovic in einen Freistoß von Luis Suarez warf.

Womöglich hat Inter-Mailand-Defensivakteur Marcelo Brozovic im Champions-League-Gruppenspiel gegen den FC Barcelona einen neuen Abwehr-Trend entwickelt, wenn es gegnerische Freistöße zu verteidigen gilt. Der Kroate warf sich einem Distanzschuss von Luis Suarez in die Quere - hinter der Mauer.

Eine clevere Aktion, schließlich versuchte der Barca-Angreifer, den Freistoß unter der hochspringenden Mauer durchzuhämmern, fand dort aber nur Brozovic. Da musste sogar Lionel Messi grinsen, der den Freistoß wohl selbst getreten hätte, wenn er nicht verletzt auf der Tribüne zugesehen hätte.

Ein weiteres Video zeigt, dass der 25-jährige kroatische Nationalspieler die Aktion zuvor schon einmal geübt hatte - allerdings unbemerkt, weil Suarez' Freistoß da noch in eine ganz andere Richtung ging:

Einsatz schön und gut, am Ende reichte es für die Nerazzurri gegen die Blaugrana trotzdem nicht zu einem Punktgewinn - 0:2 unterlag man den Katalanen nach Treffern von Rafinha (32.) und Jordi Alba (83.). Mann des Spiels war trotzdem Brozovic.