FUSSBALL TIPICO BUNDESLIGA / GRUNDDURCHGANG: RED BULL SALZBURG - FK AUSTRIA WIEN

© APA/KRUGFOTO / KRUGFOTO

Sport Fußball
07/23/2020

Stöger: "Die Austria ist offenbar eine spannende Adresse"

Sportvorstand Peter Stöger verrät, dass sich einige in- und ausländische Trainer der Austria angeboten haben.

von Alexander Strecha

"Auf den ersten Blick ist die Austria interessant." Peter Stöger ist seit knapp einer Woche auf der Suche nach einem Trainer nach dem Abgang von Christian Ilzer zu Sturm Graz. In der Zwischenzeit sind schon einige Anfragen auf den Tisch im Büro des Sportvorstandes geflattert. Die Austria sollte somit fündig werden.

Vielmehr gilt es aber intern noch einige Dinge zu klären, vor allem die Stöger-Rolle, der geholt wurde, um sich ums Sportliche zu kümmern. In der vergangenen Saison jedoch ging er Türklinken putzen, um mögliche Geldgeber zu finden. Eine Aufgabe, die im Grunde genommen Wirtschaftsvorstand Markus Kraetschmer obliegt.

Der Kader und die Philosophie

In dieser Woche diskutierte somit die Austria intern die strukturelle Ausrichtung. Ab sofort muss sich Stöger endlich um die sportlichen Belange kümmern können, immerhin gilt es bald einen Trainer zu finden.

Dessen Anforderungsprofil setzt voraus, dass er junge Talente fördern muss und mit dem aktuellen Kader arbeiten kann. Denn der wird sich ob der finanziellen Situation der Violetten nicht sonderlich verändern. Die Austria wäre gut beraten endlich einen Trainer zu holen, dessen Philosophie mit dem Kader kompatibel ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.