© Privat

Sport Fußball
11/05/2020

Spieler der Woche: Auszeichnung für Robert Gucher in der Serie B

Der steirische Kapitän von AC Pisa wurde nach zwei sehenswerten Weitschusstoren zum besten Mann der 6. Runde gewählt.

von Christoph Geiler

Robert Gucher sorgte im italienischen Fußball wieder einmal für positive Schlagzeilen. Der steirische Mittelfeldspieler, der schon in jungen Jahren nach Italien gewechselt war, spielte in der sechsten Runde der Serie B groß auf und erhielt deshalb die Auszeichnung "Spieler der Woche".

 

Beim 4:4 des AC Pisa gegen Guchers Ex-Verein Vicenza Calcio erzielte der Steirer gleich zwei sehenswerte Treffer. Zwei Mal stellte der 29-Jährige seine ausgezeichnete Schusstechnik unter Beweis und traf aus der Distanz. Pisa liegt aktuell mit vier Punkten nur an der 16. Stelle, nach sechs Runden wartet der Traditionsverein noch immer auf den ersten Saisonsieg.

Nicht nur wegen dieser Tore zählt Robert Gucher zu den Leistungsträgern und Leithammeln seiner Mannschaft. Der Steirer ist Kapitän des AC Pisa und hatte maßgeblichen Anteil, dass der Klub 2019 in die Serie B aufstieg. Im Play-Off-Match erzielte Gucher damals das entscheidende Tor.

Der Steirer fühlt sich längst als Fußball-Italiener. Abgesehen von einem kurzen Gastspiel bei Kapfenberg spielte Robert Gucher im vergangenen Jahrzehnt immer in Italien. Sein größter Erfolg war der Aufstieg mit Frosinone in die Serie A.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.