TOPSHOT-FBL-EUR-C1-LYON-BAYERN MUNICH

Müller, Lewandowski und Gnabry freuen sich auf das Finale

© APA/AFP/POOL/MIGUEL A. LOPES / MIGUEL A. LOPES

Sport Fußball
08/20/2020

"Im Endspiel sollte Bayern nicht den Start verschlafen"

Die internationale Presse lobt die Münchner, warnt aber auch vor Finalgegner Paris SG am Sonntag.

Deutschland

Bild: "Bayern im Finale! Merci, Gnabry. Gegen Tuchel muss mehr kommen. Doch der Triple-Traum lebt."

Die Welt: "Zehn Spiele, zehn Siege. Rekord-Bayern dank Gnabry im Finale gegen Tuchels PSG."

Spiegel Online: "Es geht auch ohne Glanz. Bayern zeigen keine Gnade: Serge Gnabry schießt die Bayern ins Endspiel.

"Süddeutsche Zeitung: "Noch ein Spiel zum Triple: Olympique Lyon schlägt sich tapfer, doch die Münchner treffen dreimal."

Frankreich

Le Parisien: "Bayern, Lyon-Besieger, hat gegen Paris ein Traumfinale in die Wege geleitet. Das Duell Frankreich-Deutschland, das Thema der Woche in der Champions League, wird am Sonntag mit dem Finale PSG-Bayern fortgesetzt. Die Deutschen haben am Mittwoch im Halbfinale den ersten Bissen aus Lyon herausgebissen."

L'Equipe: "Das Ende des Traums. Bayern München hat Lyon dank eines Doppelpacks von Serge Gnabry (3:0) aus der Champions League geworfen. Die Bayern treffen im Finale am Sonntag auf Paris SG. Lyon hingegen wird in der nächsten Saison nicht europäisch vertreten sein."

Le Figaro: "Bayern zieht ins Traumfinale ein - Lyon verpasst seine Chance. Am Sonntag wird es in Lissabon kein rein französisches Finale geben. Bayern München will gegen Paris Saint-Germain den sechsten Champions-League-Sieg in seiner Geschichte."

England

Daily Mail: "Der brillante FC Bayern München sorgt für ein grandioses Champions-League-Finale gegen PSG. Serge Gnabry trifft doppelt in der ersten Halbzeit, und Robert Lewandowskis erzielt seinen 55. Saisontreffer."

Guardian: "Gnabrys Doppelpack feuert Bayern ins Finale gegen PSG. Die Mannschaft von Hansi Flick ist mit so vielen Angriffswaffen vollgepackt, dass es sich unvermeidlich anfühlt, wenn einige von ihnen nicht zustechen, dass es eine andere tut. Heute war es Serge Gnabry, der Lyon die tödlichen Schnitte zugefügt hat, um am Sonntag ein köstliches Finale mit Paris Saint-Germain zu sichern."

Independent: "Gnadenlose Bayern buchen Finalticket auf Kosten von Lyon."

Italien

Gazzetta dello Sport: "Das Finale lautet PSG gegen Bayern: Gnabry und Lewandowski löschen die Träume von Lyon aus."

Spanien

Marca: "Großes Bayern sorgt für ein großes Endspiel. Jetzt sind es schon 42 Tore in der Königsklasse. Die Mannschaft von Flick lässt nicht locker und spielt gegen Paris Saint-Germain um den Titel."

AS: "Lyon vergibt die Chancen - Bayern nicht. Die deutsche Mannschaft spielt das Champions-League-Finale dank zweier Tore von Serge Gnabry gegen einen Gegner, der vor dem Tor einiges ungenutzt ließ."

Sport: "Gnabry schießt die Bayern ins Finale. Die Münchner brauchten nicht ihre beste Version, um Lyon zu schlagen. Im Endspiel sollte Bayern nicht den Start verschlafen, denn Mbappé und Neymar werden anders mit den Chancen umgehen. Das Triple - 90 Minuten entfernt."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.